News
Mar
22
EU GDPR & SAP Business One | 25.05.2018
Gepostet von Sabine Lux an 22 March 2018 01:52 PM

English version below

Europäische Datenschutz-Grundverordnung | EU GDPR

Sehr geehrter Geschäftspartner,

am 25.Mai 2018 wird die europäische Datenschutzgrundverordnung nach zweijähriger Übergangsphase anzuwendendes Recht. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, ist eine Aktualisierung Ihrer SAP Business One Installation zwingend erforderlich. Weiter sind eingesetzte Branchenerweiterungen und Individualprogrammierungen zu prüfen und ggf. anzupassen.

Eine um die folgenden Funktionen angepasste SAP Business One Version wird SAP SE kurzfristig bereitstellen:
• Einrichtung persönlicher Daten
• Zugriffsprotokoll auf vertrauliche persönliche Daten
• Personal Data Management Wizard
• Erweiterung Änderungsprotokoll um weitere Formulare

Weiterführende Informationen haben wir Ihnen hier zusammengestellt:
>> EU GDPR | SBO4Mittelstand

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr UNIORG Experts Service Center Team

Es liegt in der Verantwortung Ihres Unternehmens, Maßnahmen zu ergreifen, die ihr Unternehmen zur Einhaltung der EU GDPR als angemessen erachtet. UNIORG Services GmbH bietet keine rechtliche Beratung zum Thema an. Bei Fragen empfehlen wir die Einbeziehung eines Datenschutzbeauftragten bzw. Rechtsbeistands.


European General Data Protection Regulation | EU GDPR

Dear business partner,

on 25. May 2018 the European General Data Protection Regulation becomes effective after an interim period of 2 years and will become applicable law. To fulfill the increased requirements, an update of your SAP Business One installation is mandatory. Furthermore the used industry add-ons and individual programmings have to be checked and updated, if necessary.

An adjusted SAP Business One version will be provided by SAP SE at short notice, including the following functions:
• Set-up personal data
• Access protocol for confidential personal data
• Personal Data Management Wizard
• Extension change protocol with other forms

We have compiled further information for you:
>> EU GDPR | SBO4Mittelstand

Best regards,
Your UNIORG Experts Service Center Team

It is the responsibility of your company to take action to comply with the EU GDPR. UNIORG Services GmbH doesn't provide legal advice concerning this issue. On questions we recommend the inclusion of a data protection officer or a legal assistance.



Lesen Sie weiter »



Dec
7
Aktuelle Kundeninfo - DATEV | Current Customer Info - DATEV
Gepostet von Sabine Lux an 07 December 2017 11:55 AM

English version below

ab Januar 2018 | DATEV Änderung

Sehr geehrter Geschäftspartner,

das bisherige Postversand-Format der DATEV wurde zum Beginn 2018 abgekündigt und wird auf ein neues XML-basierendes Format umgestellt. Falls Sie in SAP® Business One das DATEV-AddOn für einen Export in die DATEV aktiv nutzen und auch in 2018 weiter nutzen wollen, sind einige Änderungen zu beachten. 

Wir haben die notwendigen Änderungen in unseren FAQ zusammengestellt, die Sie gerne auf unserer Website nachlesen können. Folgend ein kurzer Auszug der wichtigsten Fragen.


FAQs (Auszug)

Bis wann wird das alte Format unterstützt?
Die Datenholung des bestehenden DATEV-AddOns in SAP Business One ist zeitlich nicht begrenzt, es werden aber ab Mitte Januar 2018 keine Dateien, die mit dem „Postversandverfahren“ erstellt worden sind, von DATEV akzeptiert und die Dateien müssen ab diesem Zeitpunkt mit der neuen DATEV-Schnittstelle erzeugt / übergeben werden [...]

Sind außerdem noch Neuerungen zu beachten?
Wir empfehlen die Einstellung „Journalbuchung nach Belegzeilen aufteilen“ ab dem 01.01.2018 zu aktivieren und das komplette Jahr 2017 noch mit der alten Schnittstelle zu übergeben. Aufgrund der legalen Anforderung durch die GoBD ist es zwingend erforderlich Buchungen mit Aufteilung zu erzeugen.  [...]

Welche Restriktionen hinsichtlich meiner Version habe ich zu beachten?
Es ist geplant mit den SAP Business One Versionen 9.2 Patch 10 und 9.3 Patch 03 das neue DATEV-AddOn mit dem neuen DATEV-Format auszuliefern [...]

Kann ich nach dem 01.01.2018 auf die neue DATEV-Schnittstelle z.B. am 01.02.2018 umstellen und was ist die empfohlene Vorgehensweise?
Eine Umstellung ist auch später denkbar, es muss dabei aber beachtet werden, dass das alte Format nur bis Mitte Januar 2018 genutzt werden kann und ab dann die Übergabe mit der neuen Schnittstelle erfolgen muss [...]

Ab wann genau ist DATEV-Import in altem Format nicht mehr möglich?
Angekündigt ist Mitte Januar. Den genauen Zeitpunkt erfragen Sie bitte bei Ihrem Steuerberater.

Die gesamten FAQs entnehmen Sie bitte unserer Website.


Für weitere Informationen sowie Hilfestellungen, können Sie sich natürlich gerne an uns wenden.

Ihr UNIORG Experts Service Center Team



With effect from 01.2018  |  DATEV changes

The previous DATEV dispatch by mail format was discontinued to the beginning of 2018 and will be changed to a new XML-based format. If you want to use in SAP® Business One the DATEV add-on for an export in DATEV actively and want to use it further in 2018 some changes are need to consider. 

We have composed the necessary changes in our FAQ, which you can read on our website. Following an excerpt of the most important questions.


FAQs (excerpt)

Until when the old format will be supported?
The fetch of data of the existing DATEV add-on in SAP Business One is not limited in time, but from mid-January 2018 no data will be accepted that are created with the “dispatch by mail method”. These data have to be created / transferred with the new DATEV interface […]

Are more changes to be considered?
We recommend to activate the setting “split journal entry on document lines” as from 1. January 2018 and to transfer the complete year 2017 by the old interface. Due to the legal requirements of GoBD it is absolutely necessary to create postings with splitting. This is not a DATEV requirement but it will also improve the data quality for transfer and ensures identical data in both systems [...]

Which restrictions regarding my version I have to consider?
It is planned to deliver the new DATEV add-on with the new DATEV format with the SAP Business One version 9.2 patch 10 and 9.3 patch 03. Then every fully completed booking day with the in advanced activated setting “split journal entry on document lines” can be transferred.

Can I changeover to the new DATEV interface after 1. January 2018, e.g. 1. February 2018, and what is the recommended procedure?
A later changeover is conceivable but it must be noted that the old format can only be used until mid-January 2018. Then the transfer has to be made by using the new interface. This restriction is primarily not triggered by the booking period but by the date of transfer to the DATEV.

When exactly the DATEV import is not possible anymore in the old format?
Announced is mid-January. Please ask your tax consultant for the precise date.

The complete FAQs you will find on our website.


For further information as well as assistance please do not hesitate to contact us.

Your UNIORG Experts Service Center Team
Lesen Sie weiter »